Mittwoch, 16. März 2011

Synology DS1010+ and DS1511+ DSM 3.1 NFS Storage issues

Wie es so immer ist, will man immer das neueste gleich haben und merkt nicht mal, dass man vielleicht die alte Schule im Hinterkopf haben sollte. Naja, es ist ja auch nur ein Test gewesen. ;) Oder nicht? :)

Die Synology Firmware sprich die neueste in Version DSM 3.1 habe ich diverse komische Phenomene beim installieren von Guest Systemen (VM's). Teils bleibt die VM einfach gefreezed während dem neu installieren eines Betriebssystems. Dies bei jeder OS Installation. 



Für mich die stabilste Version die tadellos läuft ist diese hier bei meiner anderen Synology Box sprich DS1511+.



Meine persönliche Empfehlung ist es, diese Version zu installieren bei einer Neu Beschaffung! Mit diesem Release hatte ich noch keine Probleme. Läuft extrem stabil. Auch ist die Erkennung sehr gut in vSphere 4.0 - 4.1 update 1.



Wo holt man dieses letzte Release? Hier:


Synology_x86_1511+_1358.pat 
(Version ist vom 15.12.2010 - 08:14Uhr)

Unterstützung für einen Downgrade, gibts von Synology nicht. Jedoch gibts auf der Wiki Site die folgende Möglichkeit:

Downgrade_der_Synology-Firmware (www.synology-wiki.de)

 
Wer also vorhat mit NFS zu arbeiten, dass Vorteile in Sachen Speed und Stabilität gegenüber iSCSI bei der Synology Box bringt, der sollte noch warten mit dem Upgrade. Sprich, sofern keine interessante Neuerungen in den Release Notes dabei sind, besser bei dieser Version bleiben. ;)

PS: Dieses Thema ist in Bezug mit ESX(i). Wer den DS1511+ als Storage nutzen möchte.

Keine Kommentare: