Donnerstag, 17. Februar 2011

Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 / Win 7 SP1 Installationsfehler 0x800f0a12

Hi zusammen :)

Wie ich und viele andere auch, freuen sich die meisten von Euch auf das Service Pack 1. Der Pre SP1 Patch ist im Service Pack 1 bereits integriert.

Wenn Ihr versucht auf einer Windows Server 2008 R2 Maschine und zwar bei mir war es eine virtuelle Maschine auf vSphere 4.1 das SP1 zu installieren, bricht das Service Pack 1 mit dem Fehlercode 0x800f0a12 ab. Hmm...

Durch einen Artikel im Technet Blog, wurde folgendes empfohlen, folgende Prozedur durchzuführen, welche mir auch geholfen hat. Da ich ein bisschen suchen musste, lege ich es hier auf Deutsch ab für die Deutschsprechenden!

Da das Service Pack schreibberechtigung braucht um auf den BCD(*) Store während der Installation zuzugreifen, muss folgende Prozedur durchgeführt werden:
  1. Als erstes öffnen wir die cmd.exe unter administrativen Rechten auf!
  2. Nun geben wir "Diskpart" ein und {ENTER}
  3. Jetzt geben wir "automount enable" ein und {ENTER}
  4. Nun führen wir einen Reboot durch
  5. Jetzt das Setup erneut ausführen et voilà, es funktioniert!
Bin froh, gibt es so kluge Köpfe wie Joseph! :)

(*)... Wer sich für das BCD interessiert sprich gerne wissen möchte um was es geht, hier ein paar Links:

Keine Kommentare: